0800 12 000 34

Kostenlos anrufen
Mo. - Fr. 8 - 18 Uhr

Erdwärme – Ein Geschenk von Mutter Natur

Viele Menschen wissen gar nicht, auf welche Kostbarkeiten sie täglich ihre Füße setzen - nämlich auf jede Menge Energie, die sich in der Erde versteckt und ganz leicht zugänglich ist. Zum Beispiel mit dem GeoCollect Absorber-System, das ohne großen Aufwand und mit geringstem Flächenbedarf in Alt- und Neubauten installiert werden kann, da es die Wärme nutzt, die sich gleich unter der Erdoberfläche verbirgt.
Übrigens: Was im Winter zum Heizen gut ist, kann im Sommer für beinahe kostenlose Kühlung genutzt werden.

Mit dem GeoCollect Absorber-System kommen Sie schnell, unkompliziert und preiswert an so viel Energie, wie Sie möchten – ob zum Heizen oder für Warmwasser – natürlich unabhängig von der Jahreszeit und vom Klima. Der schöne Nebeneffekt: Da keine Verbrennung und damit kein Schadstoffausstoß stattfinden, gehört Erdwärme zu den Energiequellen, deren Einsatz den Ausstoß von Treibhausgasen erheblich reduzieren hilft. Gleichzeitig werden Sie endlich unabhängig von immer knapper werdenden Rohstoffen wie Öl und Gas. Und leisten damit einen wertvollen Beitrag zum Schutz der Umwelt und Ihres Haushaltsbudgets.

top

Erdwärme ist

  • preiswert
  • einfach
  • nachhaltig

So funktioniert GeoCollect

System

Gleich unterm Rasen steht das Kraftwerk.

Erdwärme ist gespeicherte Energie unter der Erdoberfläche bzw. im Erdinnern, die sich bis zu einer Tiefe von 10 Metern aus der Sonne speist. Darüber hinaus kann das GeoCollect Absorber-System Energie aus der sogenannten Kristallisationswärme und aus Sickerwasser gewinnen. Zusammen ergibt das schon ein kleines Kraftwerk, das sich nur 1 bis 2 Meter unter der Erde befindet.

top

Das Erdwärme-System

So funktioniert GeoCollect.

GeoCollect nutzt die Energie des Sommers im Winter und die Kälte des Winters im Sommer. Dazu werden die 10 GeoCollect-Module zu einem Strang verbunden und senkrecht in die Erde eingebracht. Diese 10 Module erzielen 1 kW Entzugsleistung*.

Für ein modernes Einfamilienhaus von ca. 150 m² benötigen Sie z.B. 8 kW Heizleistung. Hierfür benötigt Ihre Wärmepumpe 6 kW Entzugsleistung, also 6 Stränge, verteilt auf 42 m² Grundstücksfläche. Die Modulreihen haben immer einen Mindestabstand von 70 cm und eine Länge vom 10 m.

Beim Neubau ist die Verlegung besonders preiswert, denn Sie die nutzen einfach die ohnehin erforderlichen Erdarbeiten, um die Module zu verlegen (Aushub Fundament, Gräben z.B. für Abwasserleitung, Anböschungen, etc.).

* außer bei Fels und trockenem Kies

Grafik zum Vergrößern anklicken


Funktion

Das GeoCollect Absorbermodul

Die GeoCollect® Absorber-Module haben die Aufgabe, aus dem sie umgebenden Erdreich wertvolle Energie aufzunehmen. Wegen ihrer besonderen Oberflächengestaltung und ihrer Füllung aus einer Wasser-/Glykol- Mischung erfolgt dies sicher und effizient, so dass die Installationstiefe von 1 bis 2 Metern vollkommen ausreicht.

Das GeoCollect-Absorber-Modul bringt das durströmende Wasser-Glykol-Gemisch auf eine enorm große, turbulent durchströmte Oberfläche. Somit kann sämtliche Sole Energie aufnehmen, nicht wie bei einem Rohr, wo nur ein geringer Teil der Sole Kontakt zur Rohrinnenwand hat und demzufolge nur Energie aufnehmen kann.

top

Die senkrechte Einbaulage

Energiegewinn auf mehreren Ebenen

Weil das GeoCollect Absorber-System senkrecht in 1,5 m tiefe Gräben eingebracht wird, kann es seine Energie aus einer großen Kubatur Erdreich entziehen und kommt daher mit einem Bruchteil der Grundstücksfläche vergleichbarerer rohrbasierter Systeme aus.

Im Vergleich zur Tiefenbohrung ist das GeoCollect-System preiswert, einfach zu montieren und genehmigungsfrei zu installieren.


Systemkompetenz

Individuell nach Ihrem Bedarf

Zusammen mit unseren Partnern aus dem Handwerk, Planungsbüros und Herstellern z.B. von Wärmepumpen und Niedertemperatur-Heizsystemen beraten wir Sie gern hinsichtlich einer zukunftsorientierten, dauerhaft effizienten und individuell auf Sie zugeschnittenen Anlage.

Wir beherrschen die Integration folgender Systemkomponenten:

  • Heizen mit Erdwärme
  • Brauchwasser-Erwärmung mit Erdwärme
  • Kühlung gegen Erde im Sommer (fast ohne Energieaufwand)
  • Optimierung der Eigenstromnutzung von PV-Anlagen und Speicherung des Stroms als Wärmevorrat
  • Integration von Solarthermie, PV-Abwärme oder Holzofen bzw. Kamin ins gesamte Energiekonzept (z.B. Nutzung von Solarthermie-Erträgen im Winter zur Anhebung der Sole-Temperatur)
  • Vorwärmung von Ansaugluft für Luftungsanlagen im Winter; Kühlung der Ansaugluft im Sommer
top

Niedertemperatur-Heizsysteme

Die Voraussetzung für geringsten Energieverbrauch

Die Absenkung der Vorlauftemperatur ist die Grundvoraussetzung für die Minimierung von Verlusten und die Einsparung von Heizkosten.

Passend zu unserem GeoCollect-System empfehlen wir:

  • Unser parallel durchströmtes Flächentemperier-System für geringste Vorlauftemperaturen (28 °C beim Heizen; 19 °C zum Kühlen im Sommer)
  • Niedertemperatur-Heizkörper bzw. Heiz-&Kühlkörper insbesondere für die energetische Sanierung bestehender Heizsysteme

Download

Login Download-Center

Als registrierter Geschäftspartner der GeoCollect GmbH stellen wir Ihnen Unterlagen und Dokumente zur Verfügung, die Ihnen bei Verkauf und bei der Verarbeitung unserer Produkte größtmögliche Unterstützung gewähren sollen. Bitte loggen Sie sich für den Zugriff hier ein:

Zum Downloadcenter

top

Download

Registrierung Download-Center

Sie sind noch kein registrierter Geschäftspartner der GeoCollect GmbH?
Bitte registrieren Sie sich mit wenigen Schritten - nach einer kurzen Prüfung erhalten Sie Ihre Zugangsdaten.

Für das Downloadcenter Registrieren

Kontakt

Nutzen Sie unser Wissen für Ihr Zuhause.

GeoCollect GmbH

Oberstr. 14B
20144 Hamburg

Vertriebszentrum Chemnitz

Borssenanger 10
09116 Chemnitz

Fon +49-40-22633060
Fax +49-40-226330666

E-Mail: info@geocollect.de

Angebotsanfrage

 top

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum     AGB