Die GeoCollect Erdwärme-Absorber

benötigen im Normalfall ein ⅓ der Gebäudenutzfläche

FUNKTIONSWEISE

Das GeoCollect Absorbermodul

Die GeoCollect® Absorber-Module haben die Aufgabe, aus dem sie umgebenden Erdreich wertvolle Energie aufzunehmen. Wegen ihrer besonderen Oberflächengestaltung und ihrer Füllung aus einer Wasser-/Glykol- Mischung erfolgt dies sicher und effizient, so dass die Installationstiefe von 1,5 Meter vollkommen ausreicht.

Das GeoCollect-Absorber-Modul bringt das durchströmende Wasser-Glykol-Gemisch auf eine enorm große, turbulent durchströmte Oberfläche. Somit kann sämtliche Sole Energie aufnehmen, nicht wie bei einem Rohr, wo nur ein geringer Teil der Sole Kontakt zur Rohrinnenwand hat und demzufolge nur Energie aufnehmen kann.

Die senkrechte Einbaulage – Energiegewinn auf mehreren Ebenen

Weil das GeoCollect-Absorber-System senkrecht in 1,5 m tiefe Gräben eingebracht wird, kann es seine Energie aus einer großen Kubatur Erdreich entziehen und kommt daher mit einem Bruchteil der Grundstücksfläche vergleichbarerer rohrbasierter Systeme aus.

Im Vergleich zur Tiefenbohrung ist das GeoCollect-System preiswert, einfach zu montieren und genehmigungsfrei zu installieren.