GeoCollect-Simulationen jetzt in Polysun möglich

Wir haben die letzten Wochen genutzt, um gemeinsam mit dem Software-Anbieter Vela Solaris, basierend auf validen Messwerten, die Grundlagen zur Simulationen von GeoCollect-Anlagen mit der marktgängigen Simulations-Software „Polysun“ zu erstellen.
Das Ergebnis liegt nun vor.
Seit heute steht bei Vela Solaris unter https://www.velasolaris.com/downloads/ die neue Release von Polysun zur Verfügung; nun mit der Auswahlmöglichkeit von GeoCollect als Quelle für Sole-Wärmepumpen.
Die Grundlagen einer soliden Auslegung des GeoCollect-Systems sind nach wie vor die Ergebnisse unseres Auslegungsrechners auf unserer Homepage (https://www.geocollect.de/auslegung/). Mit Polysun lässt sich dann das Verhalten der geplanten Gebäudetechnik über individuell wählbare Zeiträume simulieren, inkl. der Gewinnung von Erkenntnissen zu deren Wirtschaftlichkeit.
Da wir in der zweiten Jahreshälfte unsere Planungsabteilung personell aufstocken, werden wir künftig auch Simulationen, die das GeoCollect-System betreffen, im Kundenauftrag mittels Polysun ausführen.